Zutaten für Karotten Energiebaelle

Zutaten für Karotten-Energiebälle

1 (100g) Karotte
100 g Datteln
100 g gemahlene Mandeln
30 g Kokosflocken
1 Prise Salz
1 Prise Zimt (nach Geschmack)
1 Prise Muskatnuss
Nach Bedarf zarte Haferflocken

Die Karotte wird gerieben und die Datteln werden klein geschnitten. In eine Rührschüssel werden Datteln, geriebene Karotte, gemahlene Mandeln, 20 g der Kokosflocken, Zimt, Muskatnuss und Salz gegeben und alles gut gerührt und vermengt.

illustration handruehrer

Dann werden nach und nach zarte Haferflocken hinzugegeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (Der Teig sollte sich gut formen lassen und noch ganz leicht feucht sein).

zutataen verrühren Karotten-Energiebaelle

Anschließend werden aus dem Teig kleine Kugeln geformt. Aus dieser Menge ergeben sich ca. 12-14 Energiebälle. Am Ende werden diese in den restlichen Kokosflocken gewälzt. Sie können direkt verzehrt werden oder zum Nachziehen in den Kühlschrank gestellt werden. Dort kann man sie auch 2-3 Tage aufbewahren.

Leckeres aus Franziskas Backstube Rezept für Karotten Energiebaelle

Download PDF

Du kannst dir das Rezept gerne hier als PDF herunterladen und ausdrucken.

Download PDF Rezept Karotten-Energiebälle